Holzbriketts

Holzbriketts sind eine Form von Holzbrennstoffen, die durch maschinelles Pressen von trockenen unbehandelten Holzpartikeln, beispielsweise Hobelspäne oder Sägemehl hergestellt werden.  Durch die hohe Verdichtung bei der Brikettierung nimmt das Naturprodukt Holz in etwa das Brennverhalten von Braunkohle an. Holzbriketts erzeugen weniger Asche (100 kg Holzbrikett ergeben unter 1 kg Asche) und haben einen geringeren Schwefelanteil als Braunkohle. Die CO2-Bilanz ist neutral, denn die Holzbriketts geben bei ihrer Verbrennung nur soviel CO2- an die Atmosphäre ab, wie ein nachwachsender Baum durch die Photosynthese aufnimmt.

 

 

 

Seit dem Jahr 2001 produziert das Holzwerk  Gras-Ellenbach Holzbriketts. Wie auch unsere Holzpellets sind unsere Holzbriketts in umweltfreundliche Papiersäcke verpackt.

 

 

 

In jedem Sack befindet sich 15 kg Briketts und handliches Anfeuerungsholz, damit Sie als Kunde keine „Schliffer“ mehr spalten müssen.

 

 

 

Für Kunden, die größere Mengen beziehen wollen, gibt es die Briketts auch lose in Gitterboxen (je 400kg) oder auf Europalette gestapelt (je 600kg).

 

Unsere Preisliste können Sie hier einsehen.

 

  

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie weitere Informationen bspw. rund um die Produktion oder auch über die Vorteile von heizen mit Holzbriketts.

  

 

Wenn Sie  noch Fragen haben, so kontaktieren Sie uns jederzeit.

 


Kundenservice

Montag bis Freitag: 7.30 bis 16.30 Uhr

Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr

 

Tel: 06207 - 60088 0

Email: info@hw-ge.de

 

 

Zahlungsmöglichkeiten

bar oder auf Rechnung

- keine EC Zahlung möglich-